Gartenfreunde Mellendorf
 Geschichte des Verein

1983

Gründungsversammlung im Gasthaus Stucke, Mellendorf, Mitglieder gaben sich den Namen„Verein der GARTENFREUNDE MELLENDORF e.V.

------------------------------------------------------------------------------------------------

1987

Zuweisung Vereinsgelände auf dem Witremberg an der Hermann-Löns-Straße. Beginn der Erschließungsarbeiten und Vergabe der ersten Parzellen.
Einweihung der 1. Laube von Gfd Bernd Depping. Feier des 1. Gartenfestes im September.

 

1989

5 Jahresfeier auf der Parzelle von Gfd G. Ziegenhorn. Elektroversorgung des Vereinsgeländes und Anschluss der Parzellen. Entwässerung des Vereinsgeländes und

Beginn der Gestaltungsarbeiten Parkplatz und Gemeinschaftswiese.

1993 

Anschluss ans Frischwassernetz und Einrichtung einer Wasserzapfstelle. Der Verein erhält sein Vereinssymbol, den „Vereinsbaum“ am Haupttor. 10 Jahresfeier auf der Gemeinschaftswiese und Weihung der Vereinsfahne.

1994

Vergabe der letzten Parzelle Nummer 52.

           


2002
1. Adventsfeier auf dem Vereinsgelände in Zelten.

 

  

                                                                          

2003

Umgestaltung der Gemeinschaftswiese, Erstellung der Grundplatte für das Gemeinschaftshaus. 20 Jahresfeier im Zelt über der Grundplatte. Bilderchronik der Vereinsentwicklung in 20 Jahren! 

2004 

07.07. Grundsteinlegung des Gemeinschaftshauses. 15.09. Richtfestfeierlichkeiten. Beginn des Innenausbaus.


 

 

                                                            

 2007
Abschließende Arbeiten zur Fertigstellung des Gemeinschaftshauses.


           

 

 2008    Parkplatzeinfahrt    Rohbau und Fertigstellung

                                                                               
2008  25 Jahre Gartenfreunde Mellendorf e.V  Jubiläumsfest

 

                             2015