Die Webseite von Peter Colditz ( Papa )
Der Fahrbetrieb Espenhain - Bilder aus dem Tagebau Espenhain
Der Aussichtspunkt Störmthal - hier zur Ansicht ein versteinerter Baumstumpf - mit solchen Brocken hatten die Bagger im Oberflöz zu kämpfen ( der gößte Teil der ausgebrochenen Stücke wurde schon im Bagger von der Kohle getrennt +++ die Steine aus dem Steinefang wurden auf das Zwischenmittel abgeworfen +++ einige schafften es bis auf die Bunker und blieben auf dem Fangrost im Bunker liegen und wurden abgelesen +++ ein kleiner Teil schaffte es bis in die Bunker +++ Foto T. Roth
Aussichtspunkt Störmthal - ein Eimer vom Eimerkettenbagger +++ Foto T. Roth
Ausichtspunkt Störmthal - weiterhin sieht man verschiedene Steine die im Vorschnitt an das Tageslicht kamen ( Geschiebe das durch die Eiszeit in unsere Gegend kam ) +++ Foto T. Roth

Nach der Einstellung des Abraumzugbetriebes im Zwischenmittel das " AUS " für den Grabenbunker +++ das Grabenschöpfgerät wurde am Ende des Bunkers ausgefahren und bereitgestellt zur Verschrottung ( 1996 ) +++ Fotosammlung L. Weiß
Abriß des Grabenbunkers +++ Fotosammlung Lothar Weiß

Rückbau der Bandanlage vom Grabenbunker ( Bandübergabestation ) - Fotosammlung R.Schramm

Rückbau der Bandanlage ( Grabenbunker ) Fotosammlung R.Schramm

Einen Blick von der Störmthaler-Seite in den fast ausgekohlten Tagebau Espenhain +++ Foto T. Roth
Der Bagger 59 ( 1498 ) geht in den Sanierungsabraumbetrieb +++ Foto T. Roth
In der Sanierung der Bagger 59 ( 1498 ) +++ Foto lag schon im Abfallcontainer - Fotosammlung P. C.
Im Sanierungsabraum der Bgger 59 ( 1498 ) - dahinter sieht man den Bagger 58 ( 336 ) +++ Fotosammlung L. Weiß
Ein Beitrag von Thomas Schmidt
Ein Beitrag von Thomas Schmidt

Bagger 1498 im Sanierungsabraum +++ Fotosammlung Rainer Schramm

Bagger mit Bandstraße im Sanierungsabraum ( auf der Förderbrückenkippe ) - Fotosammlung R. Schramm

Fotosammlung Rainer Schramm

Fotosammlung R.Schramm


Ein Beitrag von Thomas Schmidt - Archiv Neuseenland Großpösna

Schüttung der Landzunge für die Autobahntrasse A38 mit dem Absetzer 1115 ( diese Landzunge teilt den Tagebau und so entstanden in der Folgezeit der Markkleeberger und der Störmthaler See ) +++ Fotosammlung Lothar Weiß
Beginn der Dammschüttung am 18. September 1996 +++ Fotosammlung L. Weiß

Fotosammlung R.Schramm
Fotosammlung L. Weiß
Fotosammlung L. Weiß

In Gruna in der Zeit der Sanierung ( 1999 ) - Fotosammlung Lothar Weiß
Das Büro der " Entwässerung " in Gruna ( Tgb. Espenhain ) während der Sanierung +++ Fotosammlung L. Weiß
Der Stützpunkt in Gruna in der Zeit der Sanierung - Fotosammlung L. Weiß
Die Entwässerung in der Zeit der Sanierung +++ Fotosammlung Lothar Weiß
Fotosammlung L. Weiß
In der Sanierung - ein festgefahrenes Fahrzeug der Entwässerung - da kam Hilfe von " OBEN " aber nicht durch Gottes Hand +++ Fotosammlung L. Weiß
Fotosammlung L. Weiß

umgekippter LKW am aufgeweichten Fahrbahnrand +++ Fotosammlung L. Weiß
Fotosammlung L. Weiß
Fotosammlung L. Weiß

Warten auf die Verschrottung
Das " AUS " für den Bagger 59 ( 1498 ) - warten auf die Verschrottung
Die Verschrottung von Bagger 58 ( 336 ) und dahinter sieht man den Bagger 59 ( 1498 )
Verschrottung von Bagger 58 ( 336 ) - ERs 710 - Baujahr 1968 - war der zweite Kohlebagger über Jahre neben den Bagger 16 ( 250 ) im Unterflöz - zuletzt im Sanierungsabraum bis 1998 - Verschrottung 2001


Bagger 16 ( 250 ) vor der Verschrottung - Fotosammlung Rainer Schramm

Vor der Verschrottung der Bagger 16 ( 250 ) - Fotosammlung R.Schramm

Bagger 16 vor der Verschrottung - Fotosammlung R.Schramm

Der Löffelbagger vor Gruna in der Kiesgewinnung - Fotosammlung R.Schramm

Der Löffelbagger vor der Verschrottung am Bagger 16 +++ Fotosammlung R.Schramm

Der Löffelbagger wird verschrottet - Fotosammlung R.Schramm

Das Fahrwerk vom Löffelbagger - Fotosammlung R.Schramm


Das Stellwerk 24 kurz vor dem Abriß ( regelte die An-und-Abfahrt der Züge zu den Absetzern auf der Kippe ) - Foto Wolfgang Hecker
Abriß Stw. 24 - Foto Wolfgang Hecker
Abriß Stw. 24 - Foto W. Hecker
Abriß Stw. 24 - Foto W. Hecker
Beim Abriß von Stw. 24 der Fotograf Wolfgang Hecker
Abriß von Stw. 24 - Foto W. Hecker
Das Ende von Stw. 24 - Foto W. Hecker

Der Abriß von Stellwerk 9 - Foto Wolfgang Hecker
Das Fundament von Stw. 9 - Foto W. Hecker

In Gruna ( Vorschnitt ) während der Sanierung +++ Foto Wolfgang Hecker
Abriß der Grubenrettungsstelle - Foto Wolfgang Hecker
Abriß der Grubenrettungsstelle - Foto W. Hecker
Abriß der Grubenrettungsstelle - Foto W. Hecker
Abriß der Grubenrettungsstelle - Foto W. Hecker

Abbau der Bandanlage auf der Kippe - Foto Wolfgang Hecker
Abbau der Bandanlage auf der Kippe - Foto W. Hecker
Sanierungsarbeiten im Tagebau Espenhain - Foto W. Hecker
Anfahrt der " Golanhöhen " - Foto W. Hecker
Foto Wolfgang Hecker
Foto W. Hecker
Foto W. Hecker
Foto W. Hecker
Da geht nicht`s mehr - Foto Wolfgang Hecker
Foto W. Hecker
Foto W. Hecker
Foto W. Hecker
Foto W. Hecker
Foto W. Hecker
Foto W. Hecker
Eingeklemmt zwischen Stein und Ladefläche - Foto Wolfgang Hecker
Foto W. Hecker
Foto W. Hecker
Foto W. Hecker
Foto W. Hecker
Foto Wolfgang Hecker

Hier klicken, wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten

Einen Moment bitte, die vorhandenen Einträge werden geladen bitte warten
letzte Änderung: 12.02.2013