Bild oben: Unser F-Wurf mit 4 Wochen, fotografiert von Corinna Ziegler: tierfotografieziegler.de !
Hier ist jetzt noch mehr Platz für gemeinsame Wanderungen,
Campingwochenenden
usw.

oben: findet ihr die Links von Lindlar und dem Junghundetag.
Welpentreffen Fotos findet ihr unter den jeweiligen Würfen !
    
 
Winterwanderung der BG am 09.02.2014 in Unna-Kessebüren

Die 18  wanderwütigen Personen mit ihren 15 Hunden wurden auf dem Hof von Oma Kepmann herzlich erwartet.
  Gemeinsam wanderten wir zu den Feldern hinter dem Dorf um dort den Hunden viel Auslauf zu gönnen.
      Am Anfang gingen alle zusammen. Dann trennte sich die Gruppe, da die Junghunde und fußkranken Hunde und Halter nur knapp3 km laufen sollten. Sie gingen dann schon mal auf den Kornboden bei Oma Kepmann. Wir hatten unseren eigenen kleinen Gastraum, wo alle Hunde mit rein konnten. Die große Runde war dann knapp 6 km und wir brauchten nur eineinhalb Stunden.
 Fast sauber nur ein bisschen stinkend ( weil drei Hündinnen kurz vor Ende es vorzogen unbemerkt noch schnell auf den Misthaufen zu klettern) kamen wir hungrig und durstig in den gemütlich Raum mit festlich gedeckten Tischen. Dort warteten schon Kaffee und Kuchen wer wollte konnte auch herzhaft essen. Was dann noch fast alle getan haben. Super lecker und mit sehr freundlicher, akrobatischer, hundefesten Bedienung. Sie lagen überall, es war einfach entspannt und der schöne Tag dauerte noch sehr lange, weil keiner Lust hatte zu gehen. Doch irgendwann mussten wir dann doch nach Hause, Schade !
Aber wir dürfen wiederkommen...

BG Winterwanderung 2014

Hier sind Fotos von der Wanderung der BG in Wermelskirchen !
Danke an Simone Dinter die uns diese Fotos gemacht hat !
Herrbstwanderung 2013 der BG Rhein-Ruhr in Wermelskirchen

Alle wurden zwar klitsche klatsche nass, aber es hat trotzdem so einen Spaß gemacht. Wir bekamen sogar unterwegs aus der Tonne Kaffe und Kuchen . Danke nochmal an Heike und Helmut Kissmann !
Vor allem unsere Hunde hatten Spaß !
Sie wurden zwar teilweise sehr sehr dreckig aber Heike hatte auch hierfür eine Lösung: Und zwar kurz vor Ende ein sauberer Bach, in dem alle Hunde wieder gereinigt wurden... Damit sie mit uns nachher ins Lokal kommen konnten ( Unglaublich die durften alle mit ins Lokal ) und wir konnten dann das Schnitzel Buffet genießen .
Rundum ein gelungener Tag !

 

letzte Änderung: 04.09.2014