Schwimmverein Eisleben - Sangerhausen e.V.
HOME




 


  Aktuelles - News:  
 
11. offene Kurzbahnmeisterschaften in Dessau
 
Am 26. / 27.10.2021 wurden im Dessauer Sportbad die 11. offenen Kurzbahnmeisterschaften ausgetragen. 24 Vereine aus 4 Landesverbänden (Brandenburg, Berlin, Sachsen und Sachsen-Anhalt) sorgten mit ihren insgesamt 216 Sportlern für ordentlich Wettkampfstimmung am Beckenrand. Für den SV Eisleben-Sangerhausen waren Bruno Waletzki und Joana Fiedler (beide Jahrgang 2011) am Start. Mit 6 Starts schwamm Bruno 6 Bestzeiten. Den Landesmeistertitel konnte er über 50m Schmetterling in 36,70s holen. Zweite Plätze gab es über 200m Rücken und 100m Brust . In 1:12,70 reichte es für Bruno über 100m Freistil zu Platz 3. Auch die 5:40min über 400m Freistil waren Bestzeit, obwohl er 2 Bahnen zu früh anschlug und noch 2 Bahnen anhängen musste. Da die Jahrgänge 2010 und 2011 zusammen gewertet wurden, reichte es hier und über die 200m Lagen noch nicht zu Medaillen. Auch Joana Fiedler, die aufgrund von Corona letztmalig im Februar 2020 an einem Schwimmwettkampf teilnehmen konnte, erschwamm bei ihren 5 Starts 5 Bestzeiten. Sie konnte insgesamt 4 Landesmeistertitel in 50m Freistil, 50m Rücken, 100m Rücken und 50m Schmetterling in der Wertung der 4. Klasse erschwimmen. Über die 100m Freistil belegte sie den 2. Platz.

 






Hygienekonzepte zum Download
 
 
Schwimmverein Eisleben - Sangerhausen e.V.
für Eisleben

1. Ergänzung für das Kadertraining
   

       
Eigenbetrieb Bäder der Lutherstadt Eisleben                        
(Schwimmhalle Eisleben) 
Schwimmverein Eisleben - Sangerhausen e.V.
für Sangerhausen
Kommunale Bädergesellschaft Sangerhausen mbH                   
(Hallenbad SaWanne) 
Geändertes Hygienekonzept für das Training der Schwimmer aus den Landeskadern.
 
 Hygienekonzept