Reitanlage Gaby Heemsoth · Walsroder Str. 49 · 27283 Verden · Tel: 0177 3906807 Stall: 04231 6774140


BLACKSTAGE

Hann, • Rappe • *2013 • Bon Bravour - Ferro - Hohenstein -Rubinstein • 1,70m

Gekört in Hannover - Internationales Dressurblut aus bestem Mutterstamm


Gerade angeritten begeistert uns Blackstage unter dem Sattel - wir sind ganz stolz!






 

Ein charmanter Hengst mit toller Ausstrahlung und großer Gelassenheit


Blackstage gekört in Verden anlässlich der Hauptkörung 2015




Sieger der Reitpferdeprüfung in Zeven mit 8,5


Bei seinen ersten Turnierauftritten gleich 2x siegreich in Reitpferdeprüfungen


Der Vater Bon Bravour konnte er auf der Weltmeisterschaft für junge Dressurpferde in Verden Platz 5 sichern. Er wurde Reservesieger des KWPN-PAVO-Cups für 5-jährige Pferde und konnte sich beim Belgischen Championat als Sieger feiern lassen und im Anschluß noch den „Pokal von Belgien“ gewinnen. 6-jährig gelang es Bon Bravour souverän alle fünf Qualifikationsprüfungen für die Weltmeisterschaft zu gewinnen, leider konnte er seiner Erfolgsserie auf der Weltmeisterschaft verletzungsbeingt nicht fortsetzen. Mittlerweile ist der Hengst in der Klasse S erfolgreich und ist in den Beritt von Anky van Grunsven gewechselt, die mit ihm nach ganz oben durchstarten möchte. Aufgrund seiner Sportkarriere steht Bon Bravour selbst zur Zeit nicht im Deckeinsatz.

Sein Vater Painted  Black war bereits mit Anky van Grunsven Grand-Prix siegreich und kann nun unter seiner neuen spanischen Reiterin Morgan Barbancon seine Erfolgs-karriere als eines der besten internationalen Dressurpferde fortsetzen. Als Sohn des unter Edward Gal im GrandPrix-Sport erfolgreichen Trakehner Siegerhengstes Gribaldi ist Painted Black väterlicher Halbbruder zu Totilas.
Bon Bravours Mutter Keur Preferente Odette verfügt über einen hohen Dressurzuchtwert-sie war seinerzeit auf der Stutenkörung Bezirk Noord-Brabant Siegerin und anschließend selber bis zur Dressur der schweren Klasse im Sport erfolgreich. Aus dieser Mutterlinie stammen zudem zahlreiche in S-Dressuren national und international erfolgreiche Pferde.
Der Muttervater Ferro holte mit dem niederländischen Team Silber auf den Olympischen Spielen 2000, war Sechster auf der WM in Rom und Zweiter im Weltcup-Finale 1999. Ferro brachte zahlreiche Spitzenpferde. Auf der Rangliste des Weltpferdezuchtverbands WBFSH liegt er in der Dressur auf Rang vier. Sein gekörter Sohn Rousseau war selbst Dressurpferde-Vizeweltmeister und schaffte das Meisterstück, dreimal in Folge den KWPN-Siegerhengst zu stellen.

 
    

 

DECKGELD 2016: 
500,- Euro
(fällig vor der ersten Besamung)


 

Hier geht's zu unseren Deckbedingungen


hier gelangen sie zu unseren Hengsten:

BLACKSTAGE

SZENARIO

NEMAX

PAV NOBILITY

DEL SOL

PAV NEW YORK

NETFLIX

NULL-NULL-SIEBEN