Über


Anke Redeker  ( Jahrgang 1969 )

Innenarchitektin
Feng Shui Beraterin
Yogalehrerin
Breathwalk-Anleiterin
experimentierfreudige Kunstschaffende


Mit 5 Jahren begann die "Karriere" als Kunstschaffende mit dem unendlichen Drang zu malen, zu gestalten, Neues zu kreieren.
Inzwischen ist der Skizzenblock immer dabei, auf jeder Reise, auf jeder Wanderung.

Von 2014- 19 ist sie aktiv im Kunstverein Malimu e.V. in Norderstedt. Der intensive Austausch mit Künstlerkolleginnen erweitert ihre Experimentierfreude und den künstlerischen Ausdruck. Seitdem nimmt die Kunst immer mehr Raum ein.

Mit der ersten Gemeinschaftsausstellung "Tanz der Farben" von 10 Künstlerinnen erfolgt die Gründung der Gruppe ART.i.K in 2015. Hieraus entwickeln sich weitere Ausstellungen und Kreativwochenenden.

Seit 2013 arbeitet Sie mit Gudrun Pöpperling zusammen. Der kreative Austausch beflügelt beide zu immer neuen Ideen und Projekten.
Bereits im dritten Jahr in Folge beteiligen sich beide an den SE-Kulturtage jeweils im September eines Jahres. Dies Jahr erstmalig mit einer Ausstellung im Außenraum mit zahlreichen Installationen, textilen Objekten, Keramiken, Papierarbeiten.

Parallel dazu arbeiten beide mit der Stadt Norderstedt an der Initiierung eines Kunstpreises in Norderstedt ab 2021.

Da aus der Stille die besten Ideen entstehen, hat sie sich ab Oktober 2020 mit ihrem Atelier in ihrer Wahlheimat der holsteinischen Schweiz in Malente eingerichtet. Besucher sind herzlich Willkommen. Bitte vorher anmelden.