Pfarreiengemeinschaft Kallmünz-Duggendorf
www.pg-kall-dugg.de
Pfarreiengemeinschaft Kallmünz-Duggendorf · Brunngasse 5 · 93183 Kallmünz · kallmuenz@bistum-regensburg.de · Tel: 09473/272
Aktuelles
Berichte zu Veranstaltungen:  siehe Chronik

 

Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 1. März in der Pfarrkirche Duggendorf

 
Immer am 1. Freitag im März engagieren sich Frauen für ökomenische Gottesdienste, rund um den Globus, in 113 Sprachen. Sie erreichen mehr als 2 Millionen Menschen, die mit ihren Spenden Frauen und Mädchen weltweit unterstützen! Diese Jahr findet der Weltgebetstag mit Texten von Frauen aus Palästina mit dem Motto „…durch das Band des Friedens“ in der Pfarreiengemeinschaft Kallmünz-Duggendorf um 18 Uhr in der Pfarrkirche Duggendorf statt. Im Anschluss lädt der Frauenbund Duggendorf zu einem gemütlichen Ausklang mit landesüblichen Speisen und Getränken in den Pfarrsaal in Duggendorf ein.

Sterbemitteilung


Am 19.02.2024 verstarb Herr Rupert Koller aus Dinau.
Requiem am Freitag, 23.02.2024 um 14:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Michael mit anschließender Beerdigung.

Kirchliches Umweltmanagement


Ausbildung zum:r kirchlichen Umweltauditor:in:   FLYER

Beauftragung von Pastoralreferent Gerhard Bauer zum Begräbnisdienst

ganzer Text
up down

Brautleutetage 2024

ganzer Text
up down
Liebe Pfarreiengemeinschaft,
 
vielleicht bin ich ein Träumer fern der Realität. Und doch sehe ich bei mir als Pfarrer die Aufgabe in unserer Pfarreiengemeinschaft, mit Blick auf die „Pastorale-Planung-2034“ zukunftsfähig zu werden: ich selbst, das Seelsorgeteam und vor allem wir alle gemeinsam!
So frage ich mich immer wieder, wo wir mit unserer Pfarrgemeinde hinwollen und wie wir die kommenden Herausforderungen bewältigen können.
Wir haben so viele wunderschöne Kirchen und Kapellen. Sollen diese vor sich hinrotten, weil wir uns dort nicht mehr zum Gebet und zu vielfältigen Feiern versammeln?
Es ist für mich eine lange herbeigesehnte Entwicklung, dass auch Pastorale Mitarbeiter wie Herr Gerhard Bauer Trauerfeiern und Beerdigungen übernehmen können.
Es ist ein wunderschönes Zeichen, dass in vielen Kirchen auch ohne uns Hauptamtlichen Gottesdienst gefeiert wird. Dies ist aber nur möglich, weil Ehrenamtliche wie Frau Maria Bäuml, Holzheim, Frau Anna Braun, Duggendorf, und in nächster Zeit auch Frau Manuela Del Bianco in Kallmünz bereit sind, sogenannte „Wortgottesfeiern“ zu leiten. Vor diesem Hintergrund lade ich weiterhin ein, sich in dieser Weise mit einzubringen.              
Dazu bietet die Diözese auch Fortbildungen mit verschiedenen Modulen an. Bitte überlegen Sie, ob das nicht auch etwas für Sie wäre. Für nähere Informationen stehe ich gerne zu einem Gespräch zur Verfügung!                   Ihr Pfarrer Andreas Giehrl
 
Für die aufgelisteten Fortbildungen (ausführlichere Informationen dazu im Pfarrblatt!) können Sie sich im Pfarrbüro Kallmünz anmelden!
 
GOTTESDIENSTHELFER/-INNEN
  • Wort-Gottes-Feiern an Wochentagen (ohne Homilie)
  • Marienfeiern und Heiligengedenken
  • Gottesdienste mit Kindern und Jugendlichen
  • Totengebet und Totengedenken in der Gemeinde
Volontär/-in gesucht

Link zum Plakat

 
Senioren

Seniorenkreis Kallmünz
Donnerstag, 07. März:  Fahrt zur Wallfahrtskirche Allersdorf (bei Abensberg)
anschließend Einkehr im Hofcafe Gabelsberger in Offenstetten
Abfahrt ist um 14.15 Uhr am Friedhofsplatz Kallmünz. Der Bus fährt über Holzheim.
Eine Anmeldung ist erforderlich! Frau Edeltraud Zenger (Tel. 09473 / 484) führt die Liste.


Seniorenclub Duggendorf
Donnerstag, 21. März, 14.30 Uhr, Treffen im Gasthaus Hummel - Herzliche Einladung!



 

„Was isst man in Indien?“

Um das herauszufinden, laden wir die 130 angemeldeten Teilnehmer(!) herzlich ein
zum „Indischen Abend“ der Pfarreiengemeinschaft
am Samstag, den 16. März, um 19.00 Uhr, im Pfarrsaal Kallmünz.
Die Spenden kommen dem DEED-Projekt  zugute.



 
          Kommunionkleiderausgabe
  • Montag, 11. März, 17.00 bis 18.00 Uhr im Pfarrhof Duggendorf
  • Donnerstag, 14. März, 16.00 bis 17.00 Uhr im Pfarrheim Kallmünz
          Die Leihgebühr beträgt 25,- €. Bitte am Ausgabetag mitbringen!

 
 
KDFB  Kallmünz und Duggendorf

Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen
Er findet für die Pfarreiengemeinschaft statt am Freitag, den 1. März, um 18.00 Uhr, in der Pfarrkirche Duggendorf.
Unter dem  Motto „ …durch das Band des Friedens“ steht dabei die Lage der Frauen in Palästina im Blickpunkt.
Die Kollekte ist ein Beitrag zur Verbesserung der Situation der Frauen bei weltweit allen Projekten des Weltgebetstags-Komitees.
   Herzliche Einladung an alle Frauen!

KDFB  Duggendorf
Dienstag / Mittwoch, 12. / 13. März, jeweils um 14 Uhr:  Osterkerzen basteln und Palm- 
                  büschel binden im Pfarrsaal Duggendorf - Helferinnen sind gerne willkommen!
Verkauf: Freitag, 15. März, am Wochenmarkt in Duggendorf und am Sonntag, 17. März,
                  bei der Aktion „Fastensupe“ sowie bei den Gottesdiensten am Palmsonntag
 
Montag, 18. März, ab 9.00 Uhr:  Binden der Osterbrunnenkrone im Pfarrstadel.
                  Dazu werden noch Helfer/innen gesucht.
Am Freitag, den 22. März, um 9.00 Uhr, wird die Krone dann am Brunnen aufgestellt. 
               Schon im Voraus ein herzlicher Dank an alle, die dabei mithelfen.

KDFB Kallmünz

Der KDFB Kall bietet selbst gebastelte Osterkerzen, Palmbüscherl und Palmkränzchen 
am Samstag, den 16. März, im Rahme des Indischen Abends zum Verkauf an.
Der Erlös kommt dem Seniorenkreis Kallmünz zugute.








 
„Frauen im Alten Testament schön, schlau, gefährlich“

Diesen Titel trägt eine musikalisch-sinnliche Lesung, zu der wir Sie sehr herzlich einladen:       
            am Freitag, den 22. März, um 19.30 Uhr in der Filialkirche Holzheim.
 
Auch im „Buch der Bücher“ - wie man die Bibel gerne bezeichnet - finden sich starke Frauen.
Sie setzen Kopf und Körper ein, um andere zu retten. Durch ihr Handeln außerhalb der Normen ändern sie den Lauf der Geschichte ihres Volkes.
Ein modernes und selbstbewusstes Frauenbild, das man im Alten Testament so auf Anhieb wohl nicht erwarten würde.
Der Eintritt beträgt 10,- €.  Eintrittskarten gibt es im Kartenvorverkauf ab 2./3. März
  • nach allen Gottesdiensten in den Sakristeien der Kirchen
  • sowie in den Pfarrbüros Dugg und Kall jeweils zu den Bürozeiten
Diese Veranstaltung ist für eine Adressatengruppe ab 16 Jahren gedacht. 
Mitwirkende sind: Agnes O. Eisenreich (Text), Lucia Wagner und Stefan Huber (Musik),
                                sowie Katja Unger-Quraini (Tanz).



 
 
Altkleidersammlung der Kolpingsfamilie am Samstag, den 23. März

In der Pfarrei Kallmünz  werden die Säcke für die Kleiderspenden wie gewohnt abgeholt.                
In der Pfarrei Duggendorf: Abgabe der Altkleider am Pfarrhof Duggendorf bis 10.00 Uhr.


 
Herzlichen Dank für die Gestaltung der Osterkerzen für die Kirchen

Frau Elisabeth Birner (für Kallmünz), Frau Maria Bäuml (für Holzheim) sowie Frau Anna Braun (für Duggendorf und Hochdorf)
haben heuer die Osterkerzen mit viel Mühe und Liebe zum Detail gestaltet.
Ihnen gilt der herzliche Dank der ganzen Pfarreiengemeinschaft!

 

Anmeldung für das Kindergartenjahr 2024 / 2025
 
In den katholischen Kindertageseinrichtungen in Duggendorf und Kallmünz können Sie Ihr Kind noch bis Donnerstag, 29. Februar 2024 für den Kindergarten- bzw. Krippenbesuch anmelden.  Sie erhalten den Anmeldebogen:
  • auf der Homepage der Pfarreiengemeinschaft: www.pg-kall-dugg.de
  • oder auf Anfrage über mail vom Kindergarten direkt.
Bitte füllen Sie dieses Dokument vollständig aus und schicken Sie es an die betreffende Einrichtung. Die Leitungen werden sich dann ab Anfang März 2024 bei Ihnen zur Vereinbarung eines individuellen Gesprächstermins melden.
Für Fragen stehen Ihnen die Einrichtungsleitungen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner:

Wallfahrt der Pfarreiengemeinschaft
nach Tschechien am Samstag, den 20. April


Geplantes Programm:
  7.00 Uhr:    Abfahrt in Kallmünz
  9.00 Uhr:    Ankunft in Maria Kulm, Kirchenführung in der Wallfahrtskirche
  9.30 Uhr:    Wallfahrtsgottesdienst
10.30 Uhr:   Abfahrt nach Marienbad
11.10 Uhr:   Führung durch den Badeort (Kolonnade, singende Fontaine, orthodoxe Kirche) 12.30 Uhr:   Gemeinsames Mittagessen in Marienbad
13.30 Uhr:   Freie Zeit zur individuellen Gestaltung in Marienbad
14.45 Uhr:   Abfahrt nach Kladrau
16.00 Uhr:   Klosterführung in Kladrau mit Marienandacht in der Klosterkirche
17.30 Uhr:   Gemeinsames Abendessen (böhmischer Teller)
18.30 Uhr:   Abfahrt nach Kallmünz 
ca. 20.00 Uhr   Ankunft in Kallmünz
 
TN-Preis / Person65,- €   (55.- € Führungen, Mittagessen, Abendessen  10.- € Busfahrt)
Anmeldung ab sofort im Pfarrbüro Kallmünz:
Tel. 09473-272 oder mail: kallmuenz@bistum-regensburg.de

 

Angebote für Trauernde im Dekanat Regenstauf


Jeweils einmal im Monat treffen sich Trauernde zu einem Gespräch bei Kaffee und Kuchen. Die Austauschrunde gibt Informationen zum Verständnis von Trauer und Anregungen zur Selbsthilfe auf dem Trauerweg. Sowohl der Trauergesprächskreis in  Regenstauf, als auch das Trauercafè „Lebensblüte“ ist ein offener Treff unter der Trägerschaft des Dekanats Regenstauf.

Trauercafé „Lebensblüte“ im Pfarrheim Pettendorf (Martin-Klob-Str. 6). Leitung: Barbara Listl 09404/8673 und Beate Senninger 09404/5531.

Trauergesprächskreis „Cafe Pause“ im Mehrgenerationenhaus (Hauptstraße 34) in Regenstauf:  Leitung: Diakon Dr. Wolfgang Holzschuh, Pfarrei St. Jakobus.  

Hospiz-Verein Regensburg e.V.


Der Hospiz-Verein bietet ebenfalls einen Treffpunkt f. Trauernde einen Gesprächskreis für Trauende und das Trauercafe an. Weitere Informationen im Internet www.hospiz-verein-regensburg.de.
letzte Änderung: 27.02.2024