Pfarreiengemeinschaft Kallmünz-Duggendorf
www.pg-kall-dugg.de
Pfarreiengemeinschaft Kallmünz-Duggendorf · Brunngasse 5 · 93183 Kallmünz · kallmuenz@bistum-regensburg.de · Tel: 09473/272
Aktuelles
Berichte zu Veranstaltungen:  siehe Chronik

 

Kirchliches Umweltmanagement


Ausbildung zum:r kirchlichen Umweltauditor:in:   FLYER

Beauftragung von Pastoralreferent Gerhard Bauer zum Begräbnisdienst

ganzer Text
up down

Brautleutetage 2024

ganzer Text
up down
Volontär/-in gesucht

Link zum Plakat

 
Maiandachten der Dorfgemeinschaften

Außer den in der Gottesdienstordnung aufgeführten Maiandachten werden regelmäßig von den Dorfgemeinschaften Maiandachten an den Kapellen gebetet:
  • In Krachenhausen: jeweils am Mittwoch  um 19.00 Uhr
  • In Schirndorf:         jeweils am Donnerstag und Sonntag  um 19.00 Uhr
  • In Fischbach:         jeweils am Mittwoch  um 19.30 Uhr
KDFB  Kallmünz und Duggendorf

KDFB  Duggendorf 
Mittwoch, 15. Mai, Bezirksmaiandacht in der Maria-Hilf-Kirche in Beratzhausen
TP zur gemeinsamen Abfahrt ist um 18.15 Uhr in Duggendorf-Dorfplatz und in Hochdorf beim Vereinsheim.

Mittwoch, 12. Juni: Ausflug nach Regensburg mit Themen-Stadtführung
                                 „Frauen in Regensburg - Barbara Blomberg“    
Die Führung dauert ca. 1,5 h, anschl. Einkehr.
 
Wir fahren gemeinsam mit der Linie 12 nach Regensburg. Abfahrt ist um 11.20 Uhr ab Heitzenhofen / Duggendorf.
Bei privater Anreise ist der Treffpunkt zur Führung um 12.30 Uhr an der „Historischen Wurstkuchl“ (Thundorferstr. 3, Regensburg)
Die Kosten für die Führung trägt der KDFB für die Mitglieder; Nichtmitglieder zahlen 10,- €.
Fahrtkosten: ca. 3,- € / Person. Rückfahrt ab 16.00 Uhr (Busse fahren im 30-Minuten-Takt bis Heitzenhofen).
Anmeldung bitte bis 30. Mai bei Renate Zeidler (Tel. 09409 / 2569).
 
Vorankündigung:
Am Freitag, den 5. Juli, findet das Weinfest im Pfarrstadel statt.  Herzliche Einladung!


KDFB Kallmünz 
Mittwoch, 15. Mai:  Ausflug in den Bayrischen Wald nach Miltach und Bad Kötzting
                                 mit Maiandacht in Sackenried.
Abfahrt ist um 8.30 Uhr am Friedhofsplatz, Rückkehr um ca. 19.00 Uhr.
Die Kosten für die Busfahrt übernimmt die Vereinskasse das KDFB-Kallmünz.

Mittwoch, 12. Juni, Gemeinsame Radtour
Start ist um 9.00 Uhr am Friedhofsplatz: Von Kallmünz geht es über Holzheim nach Diesenbach
weiter nach Leonberg und von dort dann zurück nach Kallmünz.
 
Donnerstag bis Sonntag, 20. bis 23. Juni:  Vier-Tages-Fahrt nach Aachen
Auf dem Programm stehen u. a.:
  • die historische Stadt Idstein,
  • Aachen mit seinem berühmten Dom,
  • die belgische Nachbarstadt Maastricht,
  • die Ortschaft Monschau in der Eifel mit ihren vielen schönen Fachwerkhäusern,
  • das ehemalige Trappistenkloster Mariawald in Heimbach
  • die Drachenfelsbahn zum Schloss „Drachenburg“ (nahe Königswinter) 
Wir wünschen viel Spaß und eine gute Reise!



 



 
Senioren

Seniorenkreis Kallmünz
Donnerstag, 16. Mai: Fahrt zur Wallfahrtskirche Bettbrunn bei Kösching
anschl. Einkehr in der gegenüber liegenden „Salvatorstube“
Abfahrt ist um 14.15 Uhr am Friedhofsplatz Kallmünz. Der Bus fährt über Holzheim.
Eine Anmeldung ist erforderlich! Frau Edeltraud Zenger (Tel. 09473 / 484) führt die Liste.


Donnerstag, 13. Juni: Fahrt nach Hadersbach „Mariä Himmelfahrt“ bei Geiselhöring,
                                     anschl. Einkehr im Gasthof Hagn in Sallach
Abfahrt ist um 14.15 Uhr am Friedhofsplatz Kallmünz. Der Bus fährt über Holzheim.
Eine Anmeldung ist erforderlich! Frau Edeltraud Zenger (Tel. 09473 / 484) führt die Liste.



Seniorenclub Duggendorf
Donnerstag, 16. Mai, 14.30 Uhr, Treffen im Gasthaus Hofstetter, Heitzenhofen


 
Fußwallfahrt nach Eichlberg

Am Sonntag, den 26. Mai, findet die Fußwallfahrt von Wischenhofen nach Eichlberg statt.
Abmarsch ist um 5.00 Uhr ab Wischenhofen.
Jeder Teilnehmer möge bitte eine Warnweste tragen! (Vorgabe vom Landratsamt)

9.30 Uhr: Festgottesdienst in Eichlberg mit Bischof em. Ludwig Schick 

 
Reinigungsaktion im Pfarrheim, Pfarrstadel & Pfarrgarten Duggendorf

Am Montag, den 27. Mai, ab 17.00 Uhr  sind viele fleißige Helfer/innen aufgerufen
zur Stadel-, Garten- und Pfarrhaus-Reinigungsaktion.
Alle Nutzer des Veranstaltungsortes „Pfarrheim / Pfarrstadel / Pfarrgarten“ werden gebeten,
sich an der Reinigungsaktion zu beteiligen. Jede/r Helfer/in ist herzlich willkommen.
Bitte Gartenwerkzeug und Putzsachen mitbringen.

Wenn sich genügend Helfer/innen angesprochen fühlen, dürfte die Aktion wohl in 2 Stunden
abgeschlossen sein und wir können uns die gemeinsame Brotzeit schmecken lassen.


              
 
Fronleichnam  Pfingstmontag in Holzheim
Donnerstag, 30. Mai, in Kallmünz und Duggendorf
 
Alle Pfarrangehörigen und Vereine sind  zur  Mitfeier des Fronleichnamsfestes  sehr herzlich eingeladen. Fronleichnam ist mehr als ein traditionelles Volksbrauchtum. Indem Jesus Christus im Sakrament des Heiligen Brotes durch die Straßen unserer Orte getragen wird, kommt zum Ausdruck: Wir können Gott in vielfältiger Weise auch dort begegnen, wo sich unser Leben und unser Alltag abspielt. 
 
Eine wichtige Bitte: Alle, die an der Fronleichnamsprozession teilnehmen, mögen die Prozession nicht einfach nur als gemeinsamen „Plauderspaziergang“ betrachten, sondern sich in betender Weise daran beteiligen. Fronleichnam soll ein Bekenntnis zum Glauben sein, das wir miteinander als christliche Gemeinde in der Öffentlichkeit ablegen.

Die Prozessionswege verlaufen:
  • in Holzheim:  Friedhofstr. – Dornauer Str. – Auf der Röth – Kallmünzer Str. – Sonnenstr.   
                       – Frühlingsstr. – Josef-Frank-Str. – Kirchenstr. – Kirche St. Ägidius
  • in Kallmünz:  Brunngasse – Uferpromenade – Brücke - Lange Gasse – Friedhofsplatz
                       - Alte Regensburger-Str. – Brücke – Vilsgasse - Pfarrkirche
 
  • in Duggendorf:  Friedhofstr. – Trettenbachstr. -  Friedhofskapelle – Am Mittelberg –
                            Hütgasse  - Pfarrkirche.

Abschluss aller Prozessionen ist jeweils in der Kirche.
 
 
Die Altäre werden gestaltet:
  • Duggendorf:   von  Duggendorfer Frauen, Ministranten Dugg, Fam. Reinhold & Evi Ott,        
                                 Mesnerteam Dugg
  • Holzheim:       von  Fam. Josef & Therese Beer, Fam. Hans & Dora Schneider,
                                 Fam. Alois & Gertraud Dobler
  • Kallmünz:       von  Fam. Ott, Frau Maria Münz, Fam. Luber, Fam. Scholz
Nach der Prozession
Es werden im Pfarrgarten Duggendorf  Bratwürstl mit Kraut und Getränke sowie Kaffee und Kuchen angeboten. Dazu ergeht herzliche Einladung an die gesamte Bevölkerung!
 
Ein herzlicher Dank gilt:
  • allen Familien und Helfern, die auch heuer wieder die Gestaltung der Altäre und der Kirchen übernehmen,
  • der Kolpingsfamilie, dem Frauenbund Kall und Dugg und den Ministranten Dugg für das Gestalten der Blumenteppiche,
  • sowie allen Hausbesitzern entlang der Prozessionswege, die ihre Häuser festlich schmücken.
MMC Konvent

Liebe Sodalen der MMC Kallmünz,
zusammen mit dem Obmann, Herrn Josef Philipp, lade ich ganz herzlich zu einem Konvent am Mittwoch, den 5. Juni, um 20.00 Uhr ins Pfarrheim Kallmünz ein! Der Verein steht vor einer schwierigen Zukunft, wie es angesichts der schwindenden Mitgliederzahl weitergehen kann. Dazu werden alle Sodalen um ihre Meinung gebeten!

                                                                                                                                                                    Pfr. Andreas Giehrl


 
Vorankündigung: Urlaub - Pv. Yesu
 

Von 17. Juni bis 22. Juli  nimmt Pv. Yesu seinen Jahresurlaub und fliegt in seine Heimat nach Indien.
Wir wünschen ihm eine angenehme Reise & gute Erholung. 


 

Angebote für Trauernde im Dekanat Regenstauf


Jeweils einmal im Monat treffen sich Trauernde zu einem Gespräch bei Kaffee und Kuchen. Die Austauschrunde gibt Informationen zum Verständnis von Trauer und Anregungen zur Selbsthilfe auf dem Trauerweg. Sowohl der Trauergesprächskreis in  Regenstauf, als auch das Trauercafè „Lebensblüte“ ist ein offener Treff unter der Trägerschaft des Dekanats Regenstauf.

Trauercafé „Lebensblüte“ im Pfarrheim Pettendorf (Martin-Klob-Str. 6). Leitung: Barbara Listl 09404/8673 und Beate Senninger 09404/5531.

Trauergesprächskreis „Cafe Pause“ im Mehrgenerationenhaus (Hauptstraße 34) in Regenstauf:  Leitung: Diakon Dr. Wolfgang Holzschuh, Pfarrei St. Jakobus.  

Hospiz-Verein Regensburg e.V.


Der Hospiz-Verein bietet ebenfalls einen Treffpunkt f. Trauernde einen Gesprächskreis für Trauende und das Trauercafe an. Weitere Informationen im Internet www.hospiz-verein-regensburg.de.
letzte Änderung: 14.05.2024